DIE UNTEN ABGEBILDETEN „HISTORISCHEN PUNKTE“ IN DER STADT …

… werden zwar im Stück erwähnt, sind aber keine Stationen des Stationentheaters. Sie sind mehr oder weniger gewichtige „Mitspieler“, werden aber von den Schauspielern nicht in der Realität, sondern nur „verbal besucht“. Trotzdem sind sie ein Foto wert:
Der Götzenturm, volkstümlich „Wasserturm“ genannt. Stadtmauerseitige Ansicht des ehemaligen Franziskanerklosters. Eingangstor zur Ulrichskapelle auf der Landstrasse.
ERKENNEN SIE ALLES?
(Auflösung auf das Bild klicken)