ZWISCHEN DEN EINZELNEN STATIONEN DES THEATERS ...

… ist in den meisten Fällen nur eine sehr kurze  Distanz (vom Studio-Theater zum Donauufer,  vom Donauufer zum Platz vor dem Fischertor,  vom Rathaus zur Kirche, vom Studio-Theater  zum Fischertor). Nur zweimal wird eine größere  Distanz zurückgelegt: vom Studio-Theater hinauf  zum Hauptplatz, und dann wieder zurück. Es ist  eine 5-Minuten-Gehstrecke über Treppen und  Blutgasse (damalige Namen dafür:  „Fischerstiege“ und „Fleisch gässl“, weil es „die  Gasse der Hainburger Fleischer“ war). Dabei  wird jeweils auf halber Strecke ein kurzer „Spiel-  Stop“ (6 bzw. 8 Sätze) eingelegt.